skip to content

Theater

K

Präötken - Bronzeskulptur 'Flirt' von Jürgen Ebert

Plattdeutsches Theater

"Leuchttürme des Plattdeutschen" sind die Theateraufführungen vieler Theatergruppen,  zumeist Laienspielscharen im norddeutschen Raum. Über eine Millionen begeisterte Zuschauer erfreuen sich an Stücken selbst sowie am Plattdeutschen. Den vielen, vielen Spielern, Regisseuren, Bühnenbauern und unzähligen Helfern gebührt die höchste Anerkennung, dass sie das Plattdeutsche im besten Sinne wachgehalten.

Im Jahr 2014 wurde das Niederdeutsche Theater von der Deutschen UNESCO-Kommission e.V. in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Das Expertenkomitee würdigt damit die lebendige Weitergabe von Tradition mit lokal-regionaler Verankerung. (siehe auch unter Downloads Vortrag IKE).

Geeignete Theaterstücke sind in einer großen Anzahl vorhanden, häufig aber statt im Münsterländer Platt in einem anderen plattdeutschen Dialekt  oder in Hochdeutsch geschrieben. Will man solche Stücke aufführen bedarf es der Übersetzung ins Münsterländer Platt.

Hier werden Rollenbücher aufgeführt, die bereits ins Münsterländer Platt nach strukturierter Schreibweise übertragen wurden und von verschiedenen Verlagen zu beziehen sind.

Einige Theaterverlage bieten ihre Niederdeutschen Stücke nur einen Dialekt an, z.B. im Hamburger Platt. Gibt es hierfür auf der Seite www.plattdeutsch.net auch eine Variante im Münsterländer Platt, muss aus urheberrechtlichen Gründen zunächst ein Vertrag mit dem herausgebenden Verlag abgeschlossen werden. Mit einem Nachweis darüber kann die bereits vorliegende Variante des Stückes im Münsterländer Platt im Onlineshop bei www.plattdeutsch.net bestellt werden.

Zur Auffrischung des Plattdeutschen bzw. zum Erlernen des Münsterländer Platt gibt es ständig Sprachkurse, an denen besonders gerne auch junge Laienspieler teilnehmen. Auf Wunsch werden Kurse auch speziell für einzelne Theatergruppen angeboten.

Plattdeutsches Theater in vielen Städten und Gemeinden

Anhand umfangreicher Recherchen entstand mit Unterstützung des Niederdeutscher Bühnenbund Niedersachen und Bremen eine Übersichtkarte von NRW, die anzeigt, wo plattdeutsches Theater angeboten wird (grün unterlegt). Auf der rechten Seite ist die Karte zu sehen. Flächen der Städte und Gemeinden, die unterhalb der Benrather Linie liegen, sind weiß eingefärbt.

Eine große Anzahl von Ortsgebieten ist grau eingefärbt. Hier liegen keine Informationen darüber vor ob plattdeutsches Theater gespielt wird. Hinweise zur Aktualisierung und Vervollständigung der Angaben können an info(at)palttdeutsch(dot)net gerichtet werden.

Rollenbücher im Münsterländer Platt

Een Kuffer vul met Geld

Niederdeutsche Komödie in 4 Akten von Wilfried Reinehr
Münsterländer Platt von K.-W. Kahl
9 Spieler (5 m / 4 w)
1 Bühnenbild
Spielzeit ca. 125 Minuten

Schüttenbeer in't Duorp (in Arbeit)

Schwank in drei Akten von Wilhem Behling
Münsterländer Platt von K.-W. Kahl
11 Spieler (6 m / 5 w)
1 Bühnenbild
Spielzeit ca. 100 Min

Twe Manslü spiëlt Dame

Schwank in drei Akten von Wilfried Reinehr
Münsterländer Platt von K.-W. Kahl
10 Spieler (5 m / 5 w)
1 Bühnenbild
Spielzeit ca. 135 Minuten

 

Wünschen Sie die Übersetzung eines Theaterstücks ins Münsterländer Platt?
Richten Sie Ihre Anfrage bitte über das
Kontaktformular an plattdeutsch.net.
 

 

 

 Die plattdeutsche Theaterlandschaft in NRW kann sich sehen lassen!

  Aktuell ist/sind 1 Besucher online.
Designed by Webdesign Wien