skip to content

Sprachkurs für Einsteiger

K

Präötken - Bronzeskulptur 'Flirt' von Jürgen Ebert

Sprachkurs "Ik küer Plat! Du auk?"

Der Einsteiger-Kurs „Ik küer Plat! Du auk?“ lehrt den Dialekt des Plattdeutschen, der im Kern­münsterland gesprochen wird. Dieser Lehrgang verwendet die im „Wörterbuch des Münster­länder Platt“ im Jahr 2000 erstmals vorgestellte strukturierte Schreibweise, deren Ausgangs­punkt die gesprochene Silbe in Verbindung mit dem Wortstamm ist. Ist die Aussprache der rund 5.000 Silben des Plattdeutschen einmal bekannt, fällt das Lesen der mehr als 110.000 Wörter und Begriffe unserer früheren Muttersprache in dieser Schreib­weise sehr leicht. Damit wird ein einfacher und schneller Zugang zum Plattdeutschen möglich. Die mit zwölf Regeln eindeutig festgelegte Schreibweise lässt sich ausnahmslos für jeden plattdeutschen Dialekt anwenden. Ein vorzügliches Beispiel dafür ist das vom Kreisheimatbund Steinfurt herausgegebene Buch „Usse laiwe Plat“, in dem 188 Beiträge von 68 Autoren aus 27 verschiedenen Orten in den jeweiligen örtlichen Dialekten der Schreiber abgedruckt sind.

Um das Klangbild des Plattdeutschen schnell zu verinnerlichen, werden in diesem Kurs zu­nächst die Aussprache und Betonung von Vokalen und Konsonanten sowie die Schreib­regeln vermittelt. Dabei eignen sich die Teilnehmer nicht nur einen stetig wach­senden zeitgemäßen Wortschatz an, sondern werden des Sprechens von Silben, daraus geformten Worten und Sätzen mächtig. Später runden grammatikalische Regeln in häufigen Übungen die Sprachkenntnisse ab. Der zugrunde liegende Wortschatz beruht vor allem auf den 500 am häufigsten gebrauchten hochdeutschen Wörtern. Wesentliche Teile des Kurses sind als Sprachdateien hinterlegt. Zum Erlernen des in diesem Kurs verwendeten Wortschatzes unterstützt der Vokabeltrainer VT die Kursteilnehmer mit den entsprechenden Dateien. Der Vokabeltainer kann unter www.vt-online.net kostenlos heruntergeladen werden.

Am Ende des Kurses werden die Teilnehmer daher in der Lage sein, plattdeutsche Texte nach der einheitlichen Schreibweise sicher zu lesen und zu sprechen. Insbesondere aber soll jeder zumindest einfache Gespräche in Platt führen können.

Wie der Kurs von Teilnehmern, Veranstaltern oder der Presse gesehen wird, ist auch im Pressespiegel zu erfahren.

  

  

 Audio-CDs

 

 

zum Onlineshop

  Aktuell ist/sind 1 Besucher online.