skip to content

Häufige Fragen

K

Präötken - Bronzeskulptur 'Flirt' von Jürgen Ebert

Häufige Fragen

► Wie kann man seinen eigenen Dialekt richtig schreiben?

Veröffentlicht Klaus Werner Kahl am 16.10.2013
Häufige Fragen >>

Das Ziel eines jeden plattdeutschen Schreibers sollte es sein, seinen Dialekt so zu schreiben, dass ihn jeder andere genau so lesen kann, wie er vom Autor gesprochen wird. Da es keinen "Duden" für das Plattdeutsche gibt, bietet sich eine strukturierte, regelbasierte Schreibweise an, bei der der Ausgangspunkt die gesprochene Silbe in Zusammenhang mit dem Wortstamm bildet. Eine Hilfestellung gibt es hier.

Wegen der eindeutigen Lesbarkeit von Texten und um der Schreibverwirrung entgegenzuwirken sollen die plattdeutschen Laute, die es im Hochdeutschen nicht gibt, einheitlich und konsequent geschrieben werden. Für das Münsterländer Platt sind die Festlegungen unter Aussprache und Betonung zu finden.

<...Zurück
  Aktuell ist/sind 1 Besucher online.
Designed by Webdesign Wien