skip to content

Platt sprechen

K

Präötken - Bronzeskulptur 'Flirt' von Jürgen Ebert

Plattdeutsch sprechen

Ganz entscheidend für den Erhalt unserer früheren Muttersprache ist, dass sie wieder zur völlig normalen Umgangssprache der Menschen wird. Doch wie soll das gehen? Wenn die Sprache wieder lebendiger werden soll, muss sie Erwachsenen ebenso wie den Kindern gelehrt werden.

Die saubere Aussprache des Plattdeutschen stellt wegen vieler im Hochdeutschen unbekannter Laute eine besondere Herausforderung für Anfänger dar. Hört man das gesprochene Wort und kann dabei Texte mitverfolgen, am besten sogar laut mitlesen, unterstützt dies den Lerneffekt in hohem Maße.

Als wirksames Mittel, selbst des Plattdeutschen völlig Unkundigen die Sprache zu vermitteln, hat sich der Sprachkurs für Einsteiger "Ik küer Plat! Du auk?" herausgestellt. Dieser Kurs, der seit 2010 an verschiedenen Orten im Münsterland gegeben wird, findet typischer Weise an 12 Tagen mit Einheiten von je 2 Unterrichtsstunden statt. In Auf Wunsch ist es auch möglich, den Kurs an 8 Tagen mit Einheiten von je 3 Unterrichtsstunden oder an 6 Kurstagen von je 4 Unterrichtsstunden und einer halbstündigen Pause durchzuführen.

Am Ende des Kurses sind die Teilnehmer nicht nur in der Lage, Plattdeutsch zu verstehen, sondern auch einfache Gespräche in Platt zu führen. Dies ist u.a. möglich, weil dem Sprachkurs die 500 meistgebrauchten hochdeutschen Wörter zugrunde liegen.

Seit Januar 2016 gibt es den Fortgeschrittenen-Kurs "Küern läert sik bi't Küern" an 8 Tagen mit je 3 Unterrichtsstunden.

Ständig führt Dr. Klaus-Werner Kahl weitere Kurse in Absprache mit Interessenten durch. Die Teilnehmerzahl sollte nicht kleiner als 8 und nicht größer als 14 sein. Der Veranstaltungsort sollte möglichst in der Nähe der Teilnehmer sein, um ihren Aufwand für die Anfahrten zu minimieren.

Folgende Veranstalter boten bzw. bieten diesen plattdeutschen Sprachkurs an:

 

Bei Interesse wenden Sie sich direkt an die Veranstalter, oder melden Sie sich bitte per Kontaktformular.

Schauen Sie bitte auch im Kalender nach, in dem geplante und laufende Kurse zu finden sind. Vielleicht gibt es ja noch freie Plätze! 

 

Für das Jahr 2019 ist bislang ein Kurs geplant:

Einsteigerkurse 

  1. Am Mittwoch, 09.01.2019, beginnt wiederum ein Einsteiger-Sprachkurs "Ik küer Plat! Du auk?" beim Heimatverein Neuenkirchen. Er endete spätestens am 03.04.2019 (einschließlich einem Reservetermin).
    12 Termine á 2 Schulstunden
    Beginn: 9. Januar 2019 um 19 Uhr im Heimathaus, Mühlendamm 54, 48485 Neuenkirchen
    Veranstalter: Heimatverein Neuenkirchen
    Anmeldung erforderlich bei Heinz Becker
    Email: heinrich-becker(at)gmx(dot)de
    Telefon: 05973-2702
    Status: Der Kurs findet statt.  nur noch wenige

 

 Bitte bedenken Sie, dass die Kurse von den Veranstaltern möglicher Weise noch nicht veröffentlicht sind. Gleichwohl können Sie sich in vielen Fällen schon vormerken lassen, da die Planung in den EDV-Systemen oftmals schon vorgenommen wurde.

 

  


 

   

  Platt beherrschen

Stufen der Sprachbeherrschung

 

Plattdeutsch-Sprachkurse im Regierungsbezirk Münster

 

 

  Aktuell ist/sind 13 Besucher online.