skip to content

Home

K

Präötken - Bronzeskulptur 'Flirt' von Jürgen Ebert

Home

Guëden Dag auk up
de Riäkersiet
"Mönsterlänner Plat"
Willkommen auf
der Internetseite
"Münsterländer Platt"

Welcome to
the Home Page 
"Münsterländer Platt"

Plattdeutsch - Niederdeutsch - Niedersächsisch

Das Plattdeutsche, Niederdeutsche bzw. Niedersächsische erfährt zurzeit eine zunehmende Wertschätzung bei älteren und erfreulicher Weise auch bei jüngeren Menschen. Was ist zu tun, um das Plattdeutsche als bedeutendes Kulturgut zu erhalten und - besser noch - zu stärken?

Die Antwort ist einfach: Lasst uns Platt sprechen, untereinander, mit Partnern, Kindern, Kindeskindern, Nachbarn, Verwandten, Arbeitskollegen, ja mit allen Mitbürgern im täglichen Umgang!

 

Hier werden Hilfsmittel und Kurse angeboten, um das Plattdeutsche zu beleben, von Grund auf bzw. besser verstehen, lesen, sprechen und nach einer strukturierten, überprüfbaren Weise schreiben zu lernen.

 


 

Neues

 

Plattdeutsche Wörterkunde

Das plattdeutsche Wort „Krüüs“

Mehrere Bedeutungen hat das plattdeutsche Wort Krüüs. Zwei Striche, die sich kreuzen, sik krüüst, machen wir bei Wahlen – bi’t Krüüsken maken.

weiter lesen...>

Erstmals Sprachkurs in Emsdetten

Kurs für Anfänger

Am Montag, 15. Januar 2018, beginnt erstmals ein Einsteiger-Sprachkurs "Ik küer Plat! Du auk?" beim Heimatbund Emsdetten. Er endet nach 12 Terminen á zwei Schulstunden am 16. April 2018. Die Veranstaltung findet jeweils um 19 Uhr in Deitmars Hof, Mühlenstraße 26 in 48282 Emsdetten statt.
Derzeit sind noch wenige Plätze frei. Ansprechpartner für Anmeldungen ist Ludger Plugge unter l(dot)plugge(at)gmx(dot)de.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Aktuell ist/sind 1 Besucher online.