skip to content

Home

K

Präötken - Bronzeskulptur 'Flirt' von Jürgen Ebert

Home

Guëden Dag auk up
de Riäkersiet
"Mönsterlänner Plat"
Willkommen auf
der Internetseite
"Münsterländer Platt"

Welcome to
the Home Page 
"Münsterländer Platt"

Plattdeutsch - Niederdeutsch - Niedersächsisch

Das Plattdeutsche, Niederdeutsche bzw. Niedersächsische erfährt zurzeit eine zunehmende Wertschätzung bei älteren und erfreulicher Weise auch bei jüngeren Menschen. Was ist zu tun, um das Plattdeutsche als bedeutendes Kulturgut zu erhalten und - besser noch - zu stärken?

Die Antwort ist einfach: Lasst uns Platt sprechen, untereinander, mit Partnern, Kindern, Kindeskindern, Nachbarn, Verwandten, Arbeitskollegen, ja mit allen Mitbürgern im täglichen Umgang!

 

Hier werden Hilfsmittel und Kurse angeboten, um das Plattdeutsche zu beleben, von Grund auf bzw. besser verstehen, lesen, sprechen und nach einer strukturierten, überprüfbaren Weise schreiben zu lernen.

 


 

Neues

 

Plattdeutsche Wörterkunde

Das plattdeutsche Wort „Maot“

Wer vergleichen will benötigt ein Maß, een Maot. Oftmals reicht das Augenmaß, dat Aigenmaot, um z.B. zwischen groß und klein zu unterscheiden.

weiter lesen -->

Plattdeutsch schreiben

Ist Plattdeutsch eine Schriftsprache?

Diese Frage wird immer wieder gestellt und hier beantwortet.

weiter lesen -->

Plattdeutscher Liederwettbewerb - Stavenhagen 2016

Aufruf zu den XX. ReuterFestspielen am 19. Juni 2016 in der Reuterstadt Stavenhagen

Die Reuterstadt Stavenhagen veranstaltet gemeinsam mit dem Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. im Juni die ReuterFestspiele, 2016 bereits zum nunmehr 20. Mal.

Die Pflege des Niederdeutschen in all seinen Formen und Facetten steht dabei im Vordergrund.

weiter lesen...>

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Aktuell ist/sind 3 Besucher online.